15.05.2020

Hallo zusammen, wie versprochen einige News zu unserer Öffnung am 1.6.2020 11 Uhr!!

Zu den Auflagen, die wir erfüllen müssen, können wir Euch noch so gut wie nichts sagen, da wir sie selber noch nicht wissen.

Allgemein wurde den indoor Sportcentern mit auf den weg gegeben, die Personenanzahl im Gebäude zu reduzieren, das Distanzgebot zu wahren und für ausreichend Lüftung zu sorgen. Mehr war nicht zu erfahren, wir melden uns!

Zur Weiterführung unserer Hausliga

1. Es in den Einzel- und Mannschaftswertungen nur 8 Wertungsmonate.

2. Teams, die den Monat März noch nicht gespielt haben, können das als Team bis zum 31. August nachholen.

3. Die Monate April und Mai werden in Allen Wertungen außer der Einzelwertung in den Ligatabellen gestrichen!

4. Für seine Einzelwertung kann jeder Spieler bis zum 31.08.2020 an jedem Freitag und Samstag seine Monate April und Mai nachspielen! Die Uhrzeit dabei ist egal, Bedingung ist, das mindestens zwei Spieler auf der Bahn sein müssen!

5. Achtung! Es werden trotzdem auch in dieser Wertung nur die besten 8 Monate gewertet!

6. Masters und Challenge: der März wird normal gewertet, wer nachspielt, hat ein Ergebnis, wer nicht spielt, hat eine 0! Für den April nehmen wir den Wert der dritten Runde des Juni, für den Mai die dritte Runde des Juli! So haben wir für jeden Monat einen sportlichen Wert!

7. Ligapokal: losen wir Montag aus. Als Qualifikation, die notwendig wird, nehmen wir die dritte Runde des Junis!

Alles andere bleibt so wie immer!

Auch spielen wir unsere WM wieder! Hierfür bitte bis 31.05. 2020 nochmal anmelden! Zwei Änderungen: es wird auf zwei Bahnen gespielt! Wir reduzieren die Personenzahl und es geht schneller!

Zweitens: die WM Spieltage finden ohne Zuschauer statt. Ist Mist, geht aber nicht anders!

Die Mix WM am 13.06. 2020 10 Uhr spielen wir ebenfalls!

Wir spielen mit Max 16 Teams! Bitte bis 31.05. 2020 am Counter anmelden, Ihr könnt auch per Mail melden!

Das war’s erstmal im wesentlichen.

Für Euch noch der Hinweis, das wir die Preise Nicht erhöhen werden. Da ich bei meinen Lieferanten frei bin, werde ich dies auch Ihnen gegenüber kommunizieren!

Auch bei vielen von Euch wird die Kurzarbeit zugeschlagen haben, also ist bei vielen unserer Gäste zur Zeit die Geldbörse eng gestrickt!

Uns helft Ihr, wenn Ihr auch im Sommer einmal mehr kommt!! Wir freuen uns auf Euch!!!

BCB NEWS:

Endlich Endlich dürfen wir wieder öffnen!!!

Ab dem 01.06.2020 rollen die Bälle bei uns.

Alle Reservierungen für Juni/Juli bleiben bestehen.

Wir halten Euch auf dem laufenden!

 

Hallo zusammen,

gestern haben wir ein Schreiben vom „Verwaltungsstab corona“ der Stadt Potsdam erhalten, das unser Antrag auf Öffnung unter strengen Auflagen nicht stattgegeben wurde. Da sich in diesem Schreiben nicht einmal auf das Konzept berufen wurde, nehme ich an, dass unser Konzept nicht mal gelesen wurde!

 

Wir haben alle Anforderungen noch einmal erhöht, mehr Sicherheit geht im Grunde gar nicht, es ist nicht zu begreifen.

In vielen Bundesländern öffnen ab heute die Sportstätten wie unseres. Uns wurde im Schreiben mitgeteilt das es keine Änderung voraussichtlich bis 5.6. 2020 gibt.

Es fehlen einem die Worte, wie mit uns als Team hier umgegangen wird.

 

Ich persönlich bin kein Verschwörungstheoretiker, kein Aluhut, will meine Arbeit machen, Steuern zahlen, mich um meine Familie kümmern.

 

Wie mittlerweile gleichgültig Politiker nun in Ihren Statements Insolvenzen und hohe Arbeitslosigkeit als notwendiges Übel betrachten erschüttert schlicht!

 

Und für alle, die jetzt wieder die Förderkelle schwingen. Wir haben einmalig 15.000 Euro erhalten, die monatlichen Kosten sind um ein Vielfaches höher. Und jeder Tag schmerzt mehr.

 

Die gesellschaftliche und wirtschaftliche Situation im Land kann jeder täglich verfolgen. Es kann einem im Grunde nur Angst machen.

 

Entscheidungen wie diese, uns nicht unsere Arbeit machen zu lassen, wird sich in den nächsten Wochen und Monaten dokumentieren.

 

Das Bowlingteam

 

Ps: danke von unserem Team für Eure Unterstützung! Das ist im Moment das einzige, wovon wir zehren!

Viele von Euch werden auch direkt betroffen sein, alle sind in naher Zukunft betroffen.

Ich würde Euch aber bitten, Schimpfkanonaden auf Politiker hier zu unterlassen.

A ) Hilft und das noch weniger und B) glaubt mir, es ist denen völlig egal.

08.05.2020

Hallo zusammen,

Heute hat sich unser Ministerpräsident Herr Woidke zu den Lockerungsmassnahmen geäußert, die die Landesregierung stand 8.5.2020 beschlossen hat.

Von vielen wurde dieser Termin herbei gesehnt, auch in Verbindung mit dem heutigen „ Tag der Befreiung“. Dies tue ich nicht, da ich zu großen Respekt vor diesem Anlass habe!

Ich kann in Ihre Richtung sagen, das ich zutiefst enttäuscht von Ihnen bin, Herr Woidke! Nicht nur, das wir nicht öffnen dürfen, ich bekomme von Ihnen auch keinerlei Perspektive, wann wir, meine Mitarbeiter und ich unseren Lebensunterhalt wieder verdienen können? Wie willkürlich sind Ihre Maßnahmen?

Wie gehen Sie mit einer Branche um, bei der es in erster Linie um Sport, Spiel und Bewegung geht, gleich welchen Alters?

Wir haben hier ein Hygienekonzept hinterlegt, das viele, besonders der öffentliche Nahverkehr und die großen Einkaufszentren, nicht im Ansatz erfüllen können! Meine Kollegen in den Fitnessstudios, Kampfsportstudios und Sportanlagen der städtischen Vereine ebenso... !

In gesamten Bundesgebiet öffnen Sportanlagen.... hier nicht.... bei wesentlich geringeren Infektionszahlen!

Wir gehen nun in den dritten Monat, wo wir keinerlei Geld verdienen, die Kosten aber munter weiterlaufen!

Ihr gutgemeinter Zuschuss kam schnell, deckt aber nicht im Ansatz die Kosten eines Monats!

Herr Woidke, ich kann Ihnen mitteilen, Sie gefährden mit Ihrer Politik tausende Arbeitsplätze in unser Branche!

Wenn wir schon keinerlei Perspektive haben, wann wir wieder öffnen dürfen, setzen Sie sich bitte dafür ein, das wir durch weitere Zuschüsse unser Unternehmen und unsere Arbeitsplätze erhalten können!

Diesmal das gesamte Bowlingteam!

 

03.05.2020

Hallo zusammen, hier einige News rund um unser Center!

 

In Rheinland- Pfalz hat das erste Bowling- Center in Deutschland wieder eröffnet. Erst mal nur für den Wettkampf Betrieb, aber das lässt auch bei uns auf eine baldige Öffnung hoffen!

Die Auflagen waren überschaubar, wesentlich kommt es auf Abstand an, Reduzierung der Spieler auf den Bahnen und keinem gemeinsamen Duschen! Letzteres wird zwar einige ärgern, aber das bekommen wir hin!😎

Ps: gespielt wurde ohne Mundschutz.

 

Am Freitag hatten wir ein persönliches Gespräch mit unserem Oberbürgermeister Mike Schubert, worüber wir uns sehr gefreut haben.

Er versteht unsere Sorgen und Nöte und sieht unser Center, wie die gesamte geschlossene Gastronomie als wichtigen kulturellen und wirtschaftlichen Bestandteil Potsdams an.

Gleichwohl bat er einfach um Geduld, wir müssen gerade hier in Potsdam auf eine noch geringere Zahl an Infizierten warten!

Für unseren, von vielen Betroffenen geteilten, dramatischen Aufruf, das die versprochenen und überlebenswichtigen staatlichen Hilfen auch endlich ankommen, hat er Verständnis, allerdings sind diese Hilfen in der Hand von BUND und Ländern!

Trotzdem vielen Dank an Sie für die Zeit und das Verständnis unserer Situation!

 

Zum Schluss noch ein wirklich überragend schöner Moment: bei uns im Center bowlt seit 15 Jahren jeden Dienstag eine Gruppe von 16-20 Senioren, Durchschnittsalter (sorry) 70 Jahre! Diese hat uns vorige Woche zu Hause besucht (nicht alle und mit Abstand!😎) und hat uns kleine Geschenke zur Aufmunterung überreicht!

Verbunden mit der Hoffnung, das sie schnell wieder, am besten morgen schon, ihren geliebten Bowling Sport ausüben können!

Zitat: „Wir haben keine Angst vor corona, sondern Respekt. Wie vor jeder anderen Krankheit auch!

Krank macht uns die Einsamkeit, Menschen nicht mehr zu sehen, die wir seid 50 Jahren kennen! Uns fehlt die soziale Wärme und Geborgenheit, die wir im Bowling Center jede Woche erleben! Und natürlich Sport und Bewegung, um im Alter noch fit und agil zu sein!“

 

Das hat uns wirklich umgehauen!

Vielen Dank dafür!

Wir hoffen, wir sehen uns bald in unserem Center wieder!

29.04.2020

Werte Frau Merkel, werter Herr Woidke, werter Herr Schubert!

Hiermit fordern wir Sie auf, das gegen uns auferlegte Berufsverbot aufzuheben, damit wir den Lebensunterhalt für unsere Familien verdienen können!

Ihre wegen dem Corona-Virus auferlegten Beschränkungen verstoßen gegen eine ganze Reihe von Grundrechten, die uns unsere Verfassung garantiert! Ihre Verbote stehen mittlerweile in keinem Verhältnis zum Virusgeschehen in diesem Land!

Ihre Verbote gerade in Bezug auf Sport und Spiel für alle Teile der Bevölkerung, und da ganz besonders unserer Kinder, ist unverantwortlich! Ändern Sie das so schnell es geht!

Wir haben ein Konzept für unser Center erarbeitet, das es unseren Gästen und auch unserem Personal erlaubt, die Hygiene Bestimmungen einzuhalten, trotzdem unseren Bowlingsport ausüben zu können.

Gleichwohl wird es weder bei uns, noch sonst irgendwo einen 100% Schutz geben!

Und wenn Sie schon diese verfassungswidrigen Verbote aufrechterhalten, sorgen Sie dafür, das die unterstützenden Maßnahmen für uns Gewerbetreibende auch ankommen. Bis auf den Zuschuss hören wir seit fünf Wochen von den überforderten Ämtern Arbeitsamt und KfW nichts! Mittlerweile gibts es den zweiten Lohnkreislauf, vom von uns bezahlten ersten haben weder ich noch viele meiner Kollegen auch nur einen Cent gesehen!

In Talk Shows und anderen Medien lassen sich Versprechungen an die Betroffenen leicht und locker äußern, beruhigt die Bevölkerung. Uns lassen Sie mit Ihrer Politik am langen Arm verhungern!

Wir bangen um unsere Existenz, sie verbrauchen Ihre Zeit mit Fehlentwicklungen in Krankenhäusern und Durchsetzung und Überwachung Ihrer Verbote!

Familie Bartel

 

 

coranokonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.6 KB

14.04.2020

Hallo liebe Bowlingfreunde und Centerbesucher,

 

seit nunmehr vier Wochen ist unser Center geschlossen, eine unglaubliche lange und nicht für möglich gehaltene Zeit. Es wird sicher noch eine Weile dauern, bis wir wieder öffnen können.

Und dann beschäftigt uns und wie viele andere auch, die Frage, werden dann auch Gäste zu uns kommen?

Zu Beginn möchten wir uns für die vielen durchhalte Wünsche und Tipps fürs Weitermachen bei Euch bedanken, die uns auf den zahlreichen Social Media Plattformen, aber auch persönlich im Supermarkt, an der Tanke oder beim Bäcker erreichten.

Das macht Mut und gibt Kraft auch für die Zukunft!!!

 

Zur aktuellen Lage können wir Euch sagen, das der ILB Zuschuss eingetroffen ist (DANKE), die Kurzarbeit wurde genehmigt, der KfW Kredit im Grunde auch. Wir sollten also nach menschlichem Ermessen auch nach drei vier Monaten Schließung wieder eröffnen können.

 

Unser Ziel ist es nach Wiedereröffnung so schnell es geht den Wettkampfbetrieb aufzunehmen, in ALLEN Wettbewerben. Welche Regelungen getroffen werden, hängt davon ab, wie lange zu ist.  Wir wollen natürlich, das es sportlich fair zugeht, es verdiente Sieger gibt.

Also, wenn es denn losgeht, geht es zu 100% los!!

 

Wir werden sicher bei Eröffnung Auflagen bekommen bzw. selbst Bedingungen schaffen, das Ihr Euch in unserem Haus wohl fühlt. Klar ist aber auch, dass es weder bei uns noch im Supermarkt noch sonst irgendwo keinen 100%igen Schutz gibt. Wir werden aber Maßnahmen durchführen, das es den Umständen entsprechend überschaubaren Durchgangsverkehr an Gästen im Center gibt. Dazu aber dann sicher konkretes bei Eröffnung.

 

Wie könntet Ihr uns jetzt helfen? Gutscheine wollen wir NICHT verkaufen. Das schiebt weiter Schulden in die Zukunft und  ist buchhalterisch enorm aufwendig.

 

Unser Bowlingteam „High5" machte uns den Vorschlag, das sowohl die Nutzung unseres Bowling-Shop als auch das Aufarbeiten Eurer Bowlingbälle eine echte Hilfe ist! Vielen Dank

 

Dies nehmen wir gern auf: Also: wer mit neu aufgearbeiteten Bowlingbällen an den Start gehen möchte, bringt die Bälle bitte ins Center. Den Termin stellen wir in den nächsten Tagen online. Für 20,00 Euro pro Ball machen wir Ihn fit für die „Neue“ Saison.

 

Für alle Mietfachinhaber: Gebt uns Bescheid, ob wir Eure Bälle in den Fächern aufarbeiten sollen. Wir werden die Bälle aus den Schränken holen, aufarbeiten und Ihn zusammen mit der Quittung wieder zurücklegen. Bezahlt wird nach Wiedereröffnung.

 

Und wer neues Equipment brauch, meldet sich ebenfalls bei uns. Wir verkaufen Sets, Schuhe und einzelne Bälle.

 

Ihr würdet uns dabei wirklich unterstützen.

 

Für alle diese Aktionen nutzt bitte folgende Mailadresse:

 

2020bcb@web.de

 

Bei den bekannten Mailadressen bzw. Telefon erreicht Ihr zur Zeit niemanden!!!

 

Euch vielen Dank, eine gesunde Zeit und ein baldiges Wiedersehen!!!

 

Euer Bowlingcenter Team

 

 

15.03.2020

Werte Gäste unseres Centers, liebe Ligaspieler.

Wir haben von den Behörden bislang noch keinerlei Auflagen bekommen, unseren Centerbetrieb einzustellen.

Trotzdem werden wir ab Montag, den 16.03.2020 unser Center schließen, weil wir einen Beitrag leisten wollen, den Virus schnell aus unserem Alltag streichen zu können.

Für uns als gesamtes Bowlingteam ist das natürlich wie bei vielen anderen auch ein einschneidendes Ereignis, weil einfach unsere berufliche Existenz daran geknüpft ist und keiner weis, wie lange wir geschlossen haben werden!

Alle Reservierungen für die nächsten Monate bleiben bestehen.

Wie es mit der Ligameisterschaft weitergeht, wissen wir, wenn wir wieder öffnen können.

Telefonisch werden wir nicht erreichbar sein, wenn ihr Fragen habt, bitte an die jeweiligen Mailadressen!

Wir kommen sicher wieder mit vielen neuen Ideen, neuem Ehrgeiz, und doppeltem sportlichen Ansporn!

Bleibt bis dahin gesund, wir werden auf allen uns zur Verfügung stehenden Plattformen veröffentlichen, wenn es weiter geht!

Euer Bowlingteam

Montag

15:00 Uhr - 23:00 Uhr

Dienstag

11:00 Uhr - 23:00 Uhr

Mittwoch - Donnerstag

15:00 Uhr - 23:00 Uhr

Freitag 

15:00 Uhr - ca. 0:00 Uhr

Samstag

10:00 Uhr - ca. 0:00 Uhr

Sonntag

10:00 Uhr - 22:00 Uhr


Die Schließzeiten variieren je nach Belegung der Bahnen (speziell Freitag und Samstag).

In den Sommermonaten (Mai bis September) schließen wir generell früher.

Bowlingcenter Babelsberg
Grossbeerenstraße 125-135
14482 Potsdam

Telefon:
0331-7046347
Fax:
0331-7046477
eMail:
reservierung@bowling-babelsberg.de