Geschichte der Bowling Liga Babelsberg

Am 02.01.2000 absolvierte das Team „Viterra“ (heute bekannt als „ISTA“), mit einem Teamergebnis von 1.740 Pins, das erste Ligaspiel der Babelsberger Bowlingliga. Im ersten Jahr spielten 16 Mannschaften mit insgesamt 101 Männern und 51 Frauen im Bowling Center Babelsberg. Die Liga wurde zunehmend beliebter und populärer. 5 Jahre später, verzeichnete die Liga 75 Teams mit 289 und 463 begeisterten und engagierten Spielerinnen und Spielern. Heute, im Jahr 2012, Spielen über 150 Teams mit 1.300 Spieler in unserer Haus- und Freizeitliga.

Diese Mannschaften sind immernoch dabei

Von den damaligen 16 Teams im Jahre 2000, nehmen heute noch 14 Mannschaften (meist unter anderem Namen) aktiv am Ligageschehen teil.

White Sharks; R.A.P. (Familie Feuerstein/Rolling Stones); Die Umwerfenden; 08/15 (Rinnensteinbowler); Viterra (ISTA); FSV Babelsberg 74; Falkenhagen (Die Falken); Krautböcke; Hoffnung; Acht (Royal Bowler); Petra/Erika (40+); Knauer (Die Aufsteiger).

Diese Spieler haben noch kein Ligaspiel verpasst

Dirk Frohne

David Camara

Torsten Heidemann

Mike Falkenhagen

Michael Koch

Cathrin Pahl

Annerose Falkenhagen

Reinhard Geist

Montag - Donnerstag

11:00 Uhr -ca. 0:00 Uhr

Freitag - Samstag

11:00 Uhr - ca. 3:00 Uhr

Sonntag

10:00 Uhr - ca. 22:00 Uhr


Die Schließzeiten variieren je nach Belegung der Bahnen (speziell Freitag und Samstag).

In den Sommermonaten (Juni, Juli, August & September) schließen wir generell gg. 0:00 Uhr.

Bowlingcenter Babelsberg
Grossbeerenstraße 125-135
14482 Potsdam

Telefon:
0331-7046347
Fax:
0331-7046477
eMail:
info@bowling-babelsberg.de